Greenfranz

Senegal Dakar Goree Agnam-Goli

See video

Senegal, am Rande der Sahelzone hat 12 Millionen Einwohner und war, wie wissenschaftlich belegte Funde beweisen, bereits in der Steinzeit besiedelt. Die Hafenstadt Dakar an der Westküste zum Atlantik mit cirka 2.18 Millionen Einwohnern ist zugleich die Hauptstadt des seit 18. Juni 1960 unabhängigen Landes. Leider hat Senegal während der Kolonialisierung durch Portugal, Niederlande, Frankreich und England traurige Berühmtheit erlangt. Diese vier Staaten lieferten sich erbitterte Schlachten um die vorgelagerte Insel Goree zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert.

Klimawandel Genmanipulation, was bringt uns die Zukunft.

See video

Klimawandel, Lufterwährmung. Tatsache oder Fantasie?
Auf einer abgelegen Alm wird ein Geheimprojekt gestartet. Kühe werden mit Zebras gekreuzt. Grund dafür ist, dass Zebras seit Jahrhunderten an das heiße Klima und trockenes Gras gewöhnt sind.

Gedenksteinenthüllung AUFRICHT Robert und Hedwig, Schönborngasse 6, 1080 Wien

See video

In diesem Hause in der Schönborngasse 6, 1080 Wien wohnten ROBERT und HEDWIG AUFRICHT. Als nicht dem arischen Idol entsprechend, wurden sie 1942 von der Gestapo verhaftet, nach Auschwitz deportiert und dort ermordet. Leider gibt es noch heute, 70 Jahre nach dem Ende dieses menschenfeindlichen Regimes, nicht nur in Wien, sondern auch weltweit Verehrer und Nachahmer. Diese Leute, sie Menschen zu nennen wäre eine Verhöhnung für die gesamte Menschheit, bezeichnen sich als die wahren Volksvertreter.

Stopp Nuclear Mafia.

See video

Millionen Menschen sind von der Atomlobby getötet oder verseucht worden, wobei es egal ist, ob durch Waffen oder Atomreaktoren. Die auslösenden Knöpfe drücken immer Personen, die von der Atomlobby gekauft sind. Genau so gekauft  sind auch die einzelnen Regierungen und das EU Parlament. Ob es sich dabei um Atomwaffen zur angeblichen Landesverdeitigung oder um Atomreaktoren handelt, spielt keine Rolle. Beide töten Menschen, beweisen z.B.  Hiroschima und Tschernobyl.

Mosambik, abseits von Touristenpfaden.

See video

Abseits von Touristenpfaden.Mosambik hat 21 Millionen Einwohner und ist mit 801.590 km2 cirka 9-mal so groß wie Österreich. Im Jahr 100 unserer Zeitrechnung wurde in Mosambik schon Eisen zur Herstellung von Waffen verwendet. Die Araber hatten im Lande Handelsstützpunkte errichtet Im 16. Jahrhundert verdrängten die Portugiesen die Araber und zerstörten durch den Sklavenhandel, der ihre Haupteinnahmequelle bis ins 19. Jahrhundert war, das Bantureich. Die portugiesischen Kolonialherren regierten brutal und rücksichtslos.

Schwarze Wolken über dem Kokablatt

See video

Das Cocablatt ist eine in den Andenländern seit jahrtausenden bekannte Heil- und Kulturpflanze. Es wird in diesen kargen Gebieten als Geschenk der Götter an die Menschen bezeichnet, denn fast alle Spurenelemente und Vitamine, der menschliche Körper zum leben braucht, sind in dieser Pflanze enthalten.

Eine Arbeit in den Bergwerken, bei Temperaturen um 50 Grad und in Höhen um fünftausend Metern Höhe, ist ohne Cocablatt nicht möglich.

Ball der Vielfalt

See video

 Im Jugendstiltheater auf der Baumgartnerhöhe wurde von Monika Haider der erste „Ball der Vielfalt" organisiert und 21.12 05 eröffnet. Sie ist auch Mitbegründerin des am 15.März 2005 eröffneten equalizent, ein Ausbildungs- und Schulungszentrum für Hörgeschädigte und Gehörlose, sowie Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Diese Menschen gehören noch immer zu den Randgruppen, die ohne eine gute spezielle Ausbildung und Betreuung kaum eine Beschäftigung finden. Es werden hier auch Betreuer für Menschen mit besonderen Bedürfnissen ausgebildet.

Amazonasregenwald

Image previewDer Bundesstaat Amazonas mit der Hauptstadt Manaus&n
Inhalt abgleichen