Der Zusammenhang zwischen Regenwald, Klimawandel und Globalisierung.

Video: https://youtu.be/A8O8qIUKCtw

Über 3 Milliarden Jahre hat es gedauert, bis sich aus einem glühenden Feuerball die sich uns heute bekannte Erde entwickelt hat. Wenn wir weiterhin die Ressourcen unseres Planeten so gewissenlos ausbeuten und verschwenden, finden unsere Urenkel eine chaotische Landschaft vor, die nur wenigen eine lebenswerte Möglichkeit bietet, ein halbwegs menschenwürdiges Dasein zu fristen. Jetzt haben wir noch die Chance, unsere selbstherrlichen Politiker mit ihren verantwortungslosen Verordnungen lächerlich zu machen und zu stoppen.

Hier einige Punkte: Gen-Technik, Getreide für Treibstoffe, Globalisierung, Atomenergie usw. Zum besseren Verständnis der Zusammenhänge der angeführten Punkte eine kleine Geschichte aus Österreich. 600.000 t Getreide werden auf Ministerwunsch zu Treibstoff verarbeitet, dafür werden 600.000 t Gen-Sojaschrott über Raiffeisenlagerhäuser zur Fütterung für unsere Tiere aus Übersee importiert. Folge, starke Zunahme der Allergien, Regenwälder werden noch mehr abgeholzt, Stürme und Unwetter nehmen zu, aber das Ziel ist erreicht: „Wir sind Global vernetzt.“

Wenn wir etwas erreichen wollen, müssen wir Jetzt handeln.