Wüstenzeichnung in der Nazca-Wüste.

Laut einem Kurierbericht am 15. Februar 2011 wurden von japanischen Wissenschaftern in der Nazca-Wüste erneut Hügel und Linien gefunden. Es gibt derzeit noch keine Hinweise auf die Erbauer und den Sinn für diese Anlagen und die bis zu 20 Kilometer langen, cirka 2 tausend Jahre alten Linien, die nur aus der Luft erkennbar sind.

Uganda im Aufbruch

See video

      Uganda, das wasserreichste Land Ostafrikas mit der Hauptstadt Kampala liegt mit seinen cirka 33 Millionen Einwohnern am Äquator. Ostafrika wird, wie 1 Million Jahre alte Funde bei Ausgrabungen belegen, als Wiege der Menschheit bezeichnet. Ein großer Teil des Landes liegt auf einem Hochplateau von 1000 Meter und darüber. Durch die Höhenlage ist das tropische Klima sehr ausgeglichen. Die 241.550 km2 große Fläche des Landes ist zu einem knappen siebentel mit Wasser bedeckt.

Sonne über Kongo

See video

                                                                        

Demokratische Republik Kongo.

 

Senegal Dakar Goree Agnam-Goli

See video

Senegal, am Rande der Sahelzone hat 12 Millionen Einwohner und war, wie wissenschaftlich belegte Funde beweisen, bereits in der Steinzeit besiedelt. Die Hafenstadt Dakar an der Westküste zum Atlantik mit cirka 2.18 Millionen Einwohnern ist zugleich die Hauptstadt des seit 18. Juni 1960 unabhängigen Landes. Leider hat Senegal während der Kolonialisierung durch Portugal, Niederlande, Frankreich und England traurige Berühmtheit erlangt. Diese vier Staaten lieferten sich erbitterte Schlachten um die vorgelagerte Insel Goree zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert.

Klimawandel Genmanipulation, was bringt uns die Zukunft.

See video

Klimawandel, Lufterwährmung. Tatsache oder Fantasie?
Auf einer abgelegen Alm wird ein Geheimprojekt gestartet. Kühe werden mit Zebras gekreuzt. Grund dafür ist, dass Zebras seit Jahrhunderten an das heiße Klima und trockenes Gras gewöhnt sind.

Stopp Nuclear Mafia.

See video

Millionen Menschen sind von der Atomlobby getötet oder verseucht worden, wobei es egal ist, ob durch Waffen oder Atomreaktoren. Die auslösenden Knöpfe drücken immer Personen, die von der Atomlobby gekauft sind. Genau so gekauft  sind auch die einzelnen Regierungen und das EU Parlament. Ob es sich dabei um Atomwaffen zur angeblichen Landesverdeitigung oder um Atomreaktoren handelt, spielt keine Rolle. Beide töten Menschen, beweisen z.B.  Hiroschima und Tschernobyl.

50 Jhre Wachauer Trachten- und Heimatverein.

See video

Der Wachauer Trachten- und Heimatverein feierte am 30. Mai 2010 sein 50 jähriges Jubileum. Dazu waren verschiedene Volkstanz- und Trachtenvereinsgruppen aus Niederösterreich eingeladen. Der Wettergott hatte anscheinend gefallen an der Jubiläumsfeier, denn kurz vor Beginn der Veranstaltung wurde der Regen abgedreht und die Sonne strahlte vom Himmel.

Mosambik, abseits von Touristenpfaden.

See video

Abseits von Touristenpfaden.Mosambik hat 21 Millionen Einwohner und ist mit 801.590 km2 cirka 9-mal so groß wie Österreich. Im Jahr 100 unserer Zeitrechnung wurde in Mosambik schon Eisen zur Herstellung von Waffen verwendet. Die Araber hatten im Lande Handelsstützpunkte errichtet Im 16. Jahrhundert verdrängten die Portugiesen die Araber und zerstörten durch den Sklavenhandel, der ihre Haupteinnahmequelle bis ins 19. Jahrhundert war, das Bantureich. Die portugiesischen Kolonialherren regierten brutal und rücksichtslos.

Maibaum aufstellen

See video

Der Wachauer Trachten- und Heimatverein Krems-Stein stellte zum 50 Jahrejubiläum einen Maibaum nach alter Tradition mit Muskelkraft auf. Die Männer des Vereines, die Freiwillige Feuerwehr Krems und einige Zuseher mussten ordentlich die Ärmel hochkrempeln, um den 20 Meter langen Baum in die Senkrechte zu bringen. Der Mann in der weißen Jacke strapazierte zwar nicht seine Hände, dafür aber um so mehr seine Stimme mit den lauten HAU-RUCK rufen.

Inhalt abgleichen